Navigation

TVL wird unterstützt von

Handball-AG an der Goetheschule

Die Geschichte der Handball-AG an der Goetheschule Lampertheim ist schon alt und geht in die 1960er Jahre zurück. Damals gründete der Realschullehrer Walter Lösch die erste Handball-AG. 

Aus dieser Arbeitsgemeinschaft entstand 1963 in Zusammenarbeit mit dem damaligen Abteilungsleiter der Handballabteilung des Turnverein 1883 Lampertheim e.V., Ludwig Messmer, die erste Jugendmannschaft nach dem 2. Weltkrieg.

Die Idee der Handball AG wurde vor Jahren wiederbelebt und steht heute unter der Verantwortung von Gero Nieter, dem derzeitigen Jugendleiter der Handballabteilung.

Seit letztem Jahr hat Kurt Poppek die Durchführung der Arbeitsgemeinschaften übernommen.

Der Zuspruch der Kinder ist so stark, dass in diesem Jahr die Kurse gesplittet und die Teilnehmerplätze ausgelost werden mussten. Das heißt, dass pro Klasse 17 Schüler und Schülerinnen für ein halbes Schuljahr an der AG teilnehmen können. Danach wird gewechselt und die restlichen Kinder dürfen die Kurse besuchen.

Auf diese Weise gelingt es, im Schuljahr 2022/23 fast 70 Kinder in der Handball AG zu betreuen. Das betrifft aber nur die 1. und 2. Klassen. Für die Klassen 3 und 4 gibt es derzeit kein Angebot.

Wir könnten deutlich mehr tun, wenn wir Betreuer und Betreuerinnen finden, die um die Mittagszeit oder am frühen Nachmittag Zeit für diese tolle Aufgabe hätten! Haben wir Dein Interesse geweckt? Wenn ja, dann kannst du uns über Facebook oder Instagramm gerne Kontaktieren. Oder eine Mail an email hidden; JavaScript is required schreiben. Wir freuen uns von Dir zu hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert