Navigation

TVL wird unterstützt von

2 Punkte gehen nach Lampertheim

Am Samstag spielten unsere Herren in Bauschheim gegen die HSG Rüsselsheim/Bauschheim/Königstädten II. 

Das Spiel begann und nach 4 Minuten lag man mit 1:3 in Führung. Doch dann fand die HSG zu ihrem Spiel und erzielte 4 Tore in Folge, so dass es in der 8. Minute 5:3 stand. Im Laufe der weiteren Spielzeit konnte man wieder Ausgleichen, doch der Gastgeber drückte weiter. Vor allem den  Paraden unseres Tormanns Max Griesheimer, der eine tolle Leistung zeigte, war es zu verdanken, dass Rüsselsheim nicht davonziehen konnte. Doch auch unsere Jungs bewiesen, dass sie Handball spielen können und durch eine solide Abwehrleistung, im zweiten Teil der ersten Halbzeit, konnte man die erste Halbzeit mit 13:16 beenden. So stark wie sie die erste Halbzeit beendet haben, wurde in der 2. Halbzeit weitergespielt und so stand es nach 43 Minuten 17:26. Besonders die Tore von Wim Grössler, der auf links Aussen eine hervorragende Leistung zeigte , stärkte dem TV den Rücken und so stand es nach 60 Minuten hoch verdient 27:36.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert