Navigation
Sponsoren
Saisonheft
Finde uns auf Facebook

Bitte unterstützt die Leichtathletik Abteilung !!

kuchen ewrlauf

Mit 8 Teams beim Klingenturnier in Bonsweiher

Unsere Abteilung zeigt am kommenden Samstag und Sonntag beim traditionellen Bonsweiherer Klingenturnier wieder mit 8 Mannschaften (Minis, mEJ, mDJ, wCJ, mCJ, mBJ, wAJ, mAJ) Flagge und ist somit wieder einmal eine der teilnehmerstärksten Vereine.

Die ersten Verantwortlichen werden schon Freitag mit dem Zeltaufbau im Odenwald beginnen, die letzten am Sonntag Nachmittag nach dem Abbau das Turnier verlassen.

Bleibt zu hoffen, dass unsere Abteilung einmal mehr auch mit sportlichen Erfolgen auf sich Aufmerksam macht.

Hier geht es zur Internet-Seite des Turniers.

Klaus Bernshausen seit 30 Jahren Schiedsrichter

Zum Vergrößern anklicken

Bei der Versammlung der Vereine in Siedelsbrunn wurde unser Schiedsrichter-Obmann Klaus Bernshausen für 30-jährige Schiedsrichtertätigkeit ausgezeichnet.

Auch die Abteilung gratuliert ganz herzlich und bedankt sich für die jahrelang geleistete ehrenamtliche Arbeit.

Wir wünschen Dir, lieber Klaus, alles Gute, Gesundheit und weiterhin ein glückliches Händchen bei noch vielen, vielen Handballspielen unter Deiner Leitung.

 

Hier geht es zur Bezirks-Homepage mit dem gesamten Bericht. 

Joachim Nieter zum Abteilungsleiter gewählt

Joachim NieterDie Mitgliederversammlung des Gesamtvereins hat dem Vorschlag der Handballabteilung für die Position des Abteilungsleiters am vergangenen Dienstag, den 27.05.2014, einstimmig zugestimmt.

Somit übernimmt Joachim Nieter ab sofort die Position des verantwortlichen Abteilungsleiters der Handballabteilung und folgt auf Tobias Zielonka, der sein Amt aus beruflichen Gründen, zur Verfügung gestellt hat.

Bericht im Südhessen Morgen                               Bericht der Lampertheimer Zeitung

mDJ: Mit 31:16 Sieg die Bezirksoberliga erreicht

BOL-TeamIn einer äußerst spannenden Partie siegte unsere männliche D-Jugend gegen den TuS Griesheim mit 31:16 Toren.

In dieser äußerst knappen Qualifikationsgruppe war aufgrund der Ergebnisse der ersten Spieltage klar, dass unser Team, um die Trainer Max Deißler, Noah Siegler und Kasom Preißendörfer, gegen die Gäste mit mindestens 15 Toren Differenz gewinnen muss um die Qualifikation zu erreichen.

Unser Bild (R. Reiber) zeigt das erfolgreiche Team.

In den ersten Minuten der Partie war hiervon allerdings nicht viel zusehen. Die Griesheimer legten vor und unser Team konnte lediglich nachziehen. Nach der 7. Spielminuten lief es dann aber besser. Unsere Mannschaft stellte sich in der Deckung besser auf den Gegner ein und konnte die Durchbrüche reduzierten. Gleichzeitig gelang es zunehmend Pässe der Gäste abzufangen und in Kontertore umzumünzen. Diese Tempogegenstöße waren letztendlich auch das Mittel um weiter Tor um Tor davon zu ziehen.

Trotzdem blieb die Partie spannend bis zum Schluss. Drei Minuten vor Ende hatte unsere Mannschaft die Möglichkeit den Sack mehrmals zuzumachen, scheiterte aber an den Nerven beim Torabschluss. Letztendlich sprang beim 31:16 Endstand ein Sieg heraus, der die Qualifikation bedeutet und somit die beiden besten Team dieser Spielrunde mit der BOL belohnt.

Hier geht es zur Bildergalerie (von R. Reiber)

Spielergebnisse und Abschlusstabelle

mDJ: Wichtige Partie zur BOL-Qualifikation

Unsere männliche D-Jugend spielt am kommenden Sonntag, den 25.05.2014 um 11.00 Uhr in der Jahnhalle, gegen den TuS Griesheim ihr drittes und letztes Spiel um die Qualifikation für die anstehende BOL-Runde 2014/15. Nach einem Sieg (gegen Pfungstadt) und einer Niederlage (in Büttelborn) und einer sehr ungünstigen Ergebniskonstellation brauchen unsere Jungs einen Sieg mit mindestens 15 Toren Unterschied gegen die Gäste aus Griesheim, um die BOL-Qualifikation noch zu schaffen.

Für zahlreiche und lautstarke Unterstützung seitens ihrer Fans wäre das Team sehr dankbar.

mBJ: Für die Bezirksoberliga qualifiziert

Unsere männliche B-Jugend qualifiziert sich als Zweiter in ihrer, aus vier Mannschaften bestehenden Qualifikationsgruppe, hinter der JSG Crumstadt/Goddelau für die Bezirksoberligarunde der Saison 2014/15.

In den ersten beiden Partien siegten unsere Jungs beim TSV Pfungstadt mit 33:20 und in der Jahnhalle gegen die mJSG Rüsselsheim, vor über 100 Zuschauern, mit 33:29 Toren. Die Mannschaft verschaffte damit ihren Neu-Trainern Adrian Schwer und Denis Bärwald, einen Einstand nach Maß.

Vor der letzten Partie gegen Crumstadt/Goddelau, war unser Team bereits für die BOL qualifiziert, trotzdem war bei der JSG ein Sieg angepeilt. Leider erwiesen sich die Gastgeber am Dienstag Abend aber als stärker und siegten mit  25:34 Toren.

In den Quali-Spielen wurden von unserem Trainergespann alle gesunden Spieler des eingesetzt, obwohl es teilweise gegen körperlich deutlich stärkere Gegenspieler ging, machten alle ihre Sache ausgezeichnet.

Glückwünsch für die Qualifikation auch von der Abteilung !

mDJ: Unglücklich in Büttelborn verloren

Am vergangenen Sonntag bestritten die TV-Handballer ihr zweites Qualifikationsspiel für die Bezirksoberliga gegen die Jugendspielgemeinschaft des SV Büttelborn. Obwohl D-Jugendlichen aus Büttelborn als klarer Favorit in die Begegnung gingen, entwickelte sich in der ersten Hälfte eine ausgeglichene Partie, in der die Lampertheimer  die spielerischen Akzente setzten während der Gegner meist nur aufgrund der körperlichen Überlegenheit eines einzelnen Spielers zu Torerfolgen kam. Mit 8:9 wurden die Seiten gewechselt. In der zweiten Halbzeit führte nicht zuletzt eine unglückliche Auswechselstrategie schnell zu einem 3 Tore Rückstand, dem die TVler nun bis zum Schluss hinterherliefen. Trotzdem war die Niederlage vermeidbar, da die Jungs aus Lampertheim nicht weniger als 5 Siebenmeter verschossen und noch etliche Latten- und Postentreffen zu verzeichnen hatten(Endergebnis 20:17).

Nun haben die neuen Trainer Kasom Preißendörfer, Noah Siegler und Max Deissler eine Woche Zeit, um die Mannschaft auf das letzte und entscheidende Spiel gegen die Altersgenosse der TuS  Griesheim am Sonntag, dem 24.05.2014, um 14.oo in der hiesigen Jahnhalle vorzubereiten.

Es spielten: Jannik Reiber, Dion Kreher, Nick Kühr, Till Miksch, Aaron Liffers, Elias Fiechtner, Nico Greschner, Felix Herweh, Markus Schmidt, Nils Freyer, Nils Göbel.

Bericht im Südhessen Morgen

Vatertag bei den Handballern

Vatertag

 

Auch dieses Jahr steht die Handballabteilung des TV Lampertheim mit einem Stand, direkt an der Jahnhalle, bereit um Euch mit diversen kühlen Getränken und belegten Brötchen zu stärken.

Ab 11 Uhr gehts los !

 

Wir freuen uns auf euren Besuch !!!

 

/// Zeitnehmerausbildung 2014 ///

Liebe Mitglieder, liebe Eltern und Freunde der Handballabteilung ,

auch in diesem Sommer bildet der Handballbezirk Darmstadt wieder Zeitnehmer und Sekretäre aus die für einen geregelten Spielablauf unabdingbar sind. Unsere Abteilung ist auch ,wie jedes Jahr, wieder auf der Suche nach Freiwilligen die uns in diesem Bereich unterstützen.

Auf der Homepage des Handballbezirks Darmstadt findet Ihr alle detaillierten Informationen .

Die Lehrgänge für Neu-Zeitnehmer finden am

04.07.14 um 19 Uhr in Braunshardt-Weiterstadt oder 17.07.14 um 19 Uhr in Gadernheim

statt.

Lust am Lehrgang teilzunehmen ?? Fragen zum Lehrgang ?? Einfach bei Tobias Zielonka melden(email hidden; JavaScript is required oder 0151-29157565) 

Anmeldeschluss ist Samstag der 24.05.2014 !!!